PREMIUM CHOREO – WIENER WALZER

Nicht nur die Österreicher lieben die Musik, die vor über 150 Jahren durch Johann Strauss Berühmtheit erlang, sondern der Wiener Walzer ist auch weit über die Staatsgrenzen hinweg bekannt. Abgeleitet wird der Walzer vom deutschen Wort „waltzen“ – sich drehen. Gemeint ist damit die drehende Bewegung der Füße am Boden. Die Vorläufer des Walzers reichen bis ins 12. und 13. Jahrhundert zurück. Die Anfänge des Walzers sind in deutschen und österreichischen Bauerntänzen des Mittelalters begründet, zu denen ausgelassen getanzt wurde. Allerdings änderte sich über die Jahre der Charakter des Tanzes und erst um 1815 eroberte der Traditionstanz die Ballsäle.